5: Teil  Gehegebeispiele:

Liebe Teddyfreunde, hier möchte euch zur Anregung noch einmal ein paar sehr schöne Gehegeideen vorstellen:

So leben die Mümmelmänner von Claudias Hacienda ! An dieser Stelle herzlichen Dank, das du mir deine Bilder zur Verfügung gestellt hast!

Claudia weiß was Langohren lieben und hat neben einen super tollen bewohnbaren Gartenhaus , ein super tolles Ganzjahresgehege mit einen sehr schönen Tagesgehege verbunden! Man achte besonders auf die kleinen Details, die tollen kleinen Ein und Ausgänge! Dazu die verschiedenen Böden, Rasen, Naturboden, Stein .... da kommt keine Langeweile auf! Die Einrichtung lässt jedes Hasenherz höher schlagen! Auch an den Sonnenschutz wurde gedacht, bei Sonnenschein sorgen zahlreiche Sonnenschirme für Schattenplätze im Tagesgehege.  Hier möchte man wirklich gerne Langohr sein!

Hier zeige ich euch mein altes Pyramydengehege mit angrenzenden kleinen Tagesgehege. Das Tagesgehege war über eine kleine Tür zu erreichen und wurde gerne genutzt. Der Sicherheit wegen haben wir es von oben gegen Katzen und Greifvögel mit einen Klappdeckel gesichert, so konnten die Hoppler auch raus wenn ich nicht zu Hause war. Nur nachts mussten sie wieder rein, denn das Tagesgehege hatten wir mir einfachen Kaninchendraht bespannt. Auch der Boden wurde somit gesichert bevor wir den Naturboden 80 cm hoch aufgefüllt haben.

Hier zeige ich euch ein einfaches Tagesgehege, was man in jeden Tierfachhandel und einigen Baumärkten bekommt. Vorteil es lässt sich beliebig erweitern und ist fix wieder abgebaut. Besonders praktisch für kleinere Gärten. Die Lütten können grasen und wenn das Gras an der Stelle verputzt ist baut man es einfach an anderer Stelle wieder auf. Nachteil, keine große Sicherheit, ich lasse meine Zwerge dort nur hoppeln, wenn ich auch wirklich dabei bin. Oben drum kann wer mag ein Katzennetz stecken, aber einige Nasen beißen dieses auch gerne mal durch oder stecken ihre Köpfe durch die Maschen. Ich hab leider schon von Fällen gehört, dass dadurch einige Langohren durchs Leben gekommen sind. Ich spanne daher nur Sonnenschirmchen auf. So muss ich auch nicht immer alles umständlich abtüddeln wenn ich mich selbst mitten ins Getümmel setzen will. Vorsicht aus geboten in solchen Gehege Häuser etc aufzustellen, dazu sind sie einfach nicht hoch genug, und über ein Hausdach kann schnell das Häschen in die Freiheit springen. Ich lasse sie daher rennen und grasen wie viel Spaß sie dabei haben, seht ihr ja selbst:

Update:10..09.2017

hasen-0060.gif von 123gif.de
Besucherzaehler