Liebe Teddyfreunde,

schön, dass Ihr uns auch in diesen Jahr wieder besucht, wir wünschen euch ein frohes, gesundes, munteres 2017!  Da mir viele liebe Langohrenfreunde die Bitte abgesprochen haben, nicht immer die schönsten Neuigkeiten der Deichlöffel zu löschen, habe ich nun den Monatskalender ins Leben gerufen. Zukünftig werde ich dann unter das jeweilige Kalenderblatt mit euch über die Neuigkeiten der Deichlöffel plaudern. Ich wünsche euch viel Spaß dabei! Die Bilder auf den jeweiligen Kalenderblatt sind selbstverständlich unsere eigenen Fellbomben. Viel Spaß in unserer kleinen Plöschpopo-Zeitung und einen angenehmen Aufenthalt auf unseren Seiten wünscht euch:

01.01.2017 :  

Aus der letzten Verpaarung sind zwei ganz bezaubernde Weißohr-Ladys entsprungen, dessen Aufzucht alles andere als leicht war. Die ganze Geschichte der zwei hübschen Ladys (inkl. Fotos) findet ihr hier:

02.01.2017:

Mitte des Monats läuten bei den Deichlöffeln die ersten Hochzeitsglocken für dieses Jahr. Wer mit wem vor dem Traualtar hoppelt, könnt ihr hier nachlesen:

25.01.2017 :  

Wie geplant haben die ersten Verpaarungen statt gefunden, doch die Damen zierten sich und waren wg dem Dauerfrost nicht gerade in bester Hochzeitslaune. Unser Malino hat dennoch seinen ganzen Charme versprüht, ob dieser gewirkt hat wird sich demnächst zeigen. Ich berichte darüber weiter im Februar. 

05.02.2017 :  

Liebe Teddyfreunde,  

da unsere Lafee eindeutig nicht tragend ist, haben wir die Hochzeit inzwischen wiederholt und dieses mal hat sie ihren Bräutigam auch die darauffolgende Hochzeitsnacht nicht verwehrt. Wir hoffen nun darauf, dass der Klapperstorch Geestland Anfang März ein Bündel kleiner Teddykinder bringt. 

 

20.02.2017 :  

Zum kommenden Wochenende sind neue Hochzeiten geplant. Unsere Lafee ist derzeit total verfressen und frisst sich schon ziemlich rund, aber saure Gurken, schmunzel, stehen noch nicht auf ihren Speiseplan! 

 

 

24.02.2017 :  

Amora ist heute mit Malino in die Honeymoonsuite gezogen und die Zwei haben sofort zu unserer Freude miteinander gekuschelt. Wenn unsere hübsche Amora aufgenommen hat, dann bekommt Sie Ende März ihre ersten Babys.  Eine Zimmertür weiter wartete bereits die süße Malou auf unseren Sunnyboy Malino. Auch hier warten wir nun voller Spannung ob der Klapperstorch auch Malou ihren ersten Teddywurf bringt. 

 

26.02.2017 :  

Unsere Ernährungstipps sowie unsere Linkliste wurde neu bearbeitet, mehr unter den jeweiligen Button:

 

03.032017 :  

Lady Lafee hat sich gut auf ihren kommenden Wurf vorbereitet, das Babyfellbettchen ist schon gerichtet....nun muss nur noch der Klapperstorch kommen! Ich hab mich dementsprechend auch schon auf eine lange Nacht eingerichtet, bevor die Kleinen nicht da sind und Mutter und Kinder nicht wohlauf sind, kann ich eh nicht schlafen.

 

04.032017 :  

Nach einer endlos langen Nacht, kam der bestellte Klapperstorch endlich heute morgen gegen 08.30 h angeflogen um unserer Lafee das versprochene Bündel zu übergeben. Die Freude war auf beiden Seiten riesig, denn im Bündel befanden sich drei proppere Teddybabys. Nachdem ich mich überzeugte das es Mama sowie Babys gut ging, nahm ich eine Mütze Schlaf, denn daran war ja nicht zu denken gewesen. Als ich nach 1,5 h errwachte und eine neue Nestkontrolle vornahm, staunte ich nicht schlecht; nun lagen vier Babys im Nest! Lt. Laffe, ist der Klapperstorch noch einmal umgekehrt als er beim abladen bemerkte, dass er beim packen des Bündels vergessen hatte eines einzupacken! Mutter und Kinder sind wohlauf. Mehr in den kommenden Tagen!

 

12.03.2017 :  

Endlich ist es soweit! Den kleinen Nesthockern wachsen im Keil schon die ersten Haarspitzen, nur noch zwei Tage und es öffnen sich schon ihre hübschen Sternchenaugen! Kommt doch einfach mit und besucht unsere kleinen Plüschpopos und schaut ihnen beim schlafen in ihren Fellbettchen zu, aber bitte schööööön leise sein! Mit dem Klick auf die Möhre nimmt euch Papa Malino direkt bis an das Fellbettchen mit! 

 

18.03.2017 :  

Unsere kleinen Nesthocker haben bereits ihre Augen geöffnet und schauen neugierig in die Welt! Neue Einzelbilder der Luetten findet ihr wieder unter Nesthocker!

Amora und Malou sind schon fleißig dabei ihr Nest zu bauen, wir erwarten zum kommenden Wochenende den ersten Nachwuchs dieser beiden Schönheiten.

 

26.03.2017 :  

Liebe Teddyfreunde, unser süßes Vierer Quartett bringt mich jeden Tag aufs neue zum schmunzeln. Die Kleinen sind einfach zu knuffig! Sie sind nun schon 3 Wochen alt und toben seit vorgestern schon alle gemeinsam durch den Stall..

Am Donnerstag hatte ich das große Vergnügen, eines bei der morgendlichen Nestkontrolle dabei zu erwischen, wie es todesmutig seinen allerersten Ausflug wagte. Zum Glück hatte ich mein Handy dabei und konnte dieses süße Ereignis für euch filmen. Den ersten Kinofilm der Deichlöffel findet ihr ab sofort hier: 

 

P.s Neue Bilder habe ich euch natürlich auch mitgebracht! Die findet ihr weiterhin unter der Rubrik Nesthocker!

 

29.03.2017 :  

Unser putziges Popo Quartett ist inzwischen in den Teddykindergarten umgezogen! Zum Einzug habe ich euch ein weiteres Filmchen und viele knuffige Bilder mitgebracht. Ich wünsche viel Spaß beim anschauen! Malou ist am Sonntag stolze Mutter von drei weiteren Popos geworden, Amora hatte mit 2 tägiger Verspätung ihren Wurf geboren, leider nicht komplikationslos so dass am Ende nur noch ein kleiner Waisen-Popo aus dem Wurf über blieb. Dieser kuschelt nun zusammen mit den 3 Popos von Malou in einen gemeinsamen Fellbettchen. Weiteres in kürze.

 

01.04..2017 :  

Bei den Deichlöffeln ist allerlei los! Der Frühling ist eingezogen und bringt einige Neuigkeiten mit! Lafee´s Babys stellen inzwischen im Alter von 4 Wochen den gesamten Teddykindergarten auf dem Kopf, es macht so einen Spaß ihnen dabei zuzusehen. Auch unsere Kleinsten aus den Verpaarungen Malino & Amora & Malou im zarten Alter von 6-7 Tagen entwickeln sich bereits prächtig. Unsere Kleinsten werden sich zum kommenden Wochenende natürlich kurz auf ihrer eigenen Seite, in Bild und Farbe vorstellen. Doch dazu in der kommenden Woche mehr. Doch das ist noch nicht alles! Talia und Findus haben vorzeitig gehochzeitet! Das Ergebnis erwarten wir zum 1. Mai. Zum ersten mal suchen Alttiere von den Deichlöffeln einen neuen Kuschelplatz auf Lebenszeit. Knoppers und seine Mama Rapunzel suchen ab sofort neue Möhrchengeber und sollten wenn möglich zusammen bleiben dürfen. Rapunzel hat sich nicht zur Zucht geeignet und hatte daher nur zwei Würfe. Knoppers ist selbstverständlich kastriert. Mehr gerne auf persönlicher Anfrage. 

 

09.04..2017 : 

Die Deichlöffel hatten heute ihren ersten Besuch zum aktuellen Probe kuscheln! Bei der kleinen Hanna und den Popos hat es sofort gefunkt. Hanna hatte vor reserviert und sich schon soooooo lange auf diesen Tag gefreut. Wir freuen uns sehr, dass zwei unserer Racker so ein schönes neues zu Hause gefunden haben, wo sie ein artgerechtes Leben bei ganz lieben Zweibeinern führen dürfen.

Die anderen zwei Geschwister, bleiben bei den Deichlöffeln.....  Die hübsche Havanna Häsin wird bei ihrer Mama in der Gruppe bleiben dürfen und im kommenden Jahr unsere Zucht verstärken. Der kleine gelbe Rammler wird zukünftig ein Haremsleben führen denn er wird als Kastrat der neue Anführer unserer neu geplanten Teddygruppe im brandneuen zukünftigen Gehege werden und dort u.a. unseren Mädels Neve und Madonna zur Seite stehen..   

 

17.04..2017 : 

Seit heute gibt es die ersten Einzelaufnahmen unseres neuen Wurfes zu bestaunen, die Bilder findet ihr wie immer unter der Rubrik Nesthocker! 

 

 

 

Unsere zwei Kuschelhasis Knoppers und Rapunzel haben inzwischen ein schönes neues zu Hause bei einer sehr netten Familie gefunden. In unseren Teddykindergarten geht es weiterhin sehr lustig zu, die vier Geschwister haben nichts als Unfug im Sinn und bringen mich täglich aufs neue zu lachen. 

 

23.04..2017 : 

Unsere vier süßen Nesthocker haben heute bei den stürmischen regnerischen Tag ein Wettspringen im warmen Gartenhaus veranstaltet, dass ganze haben wir natürlich für euch festgehalten, ein kleiner Film und viele neue Bilder warten auf euch! Unsere Talia fängt langsam mit dem Nestbau an, kommenden Samstag erwarten wir wieder den Klapperstorch in Geestland! 

 

 

01..05.2017 : 

Leider ist der Klapperstorch dieses mal nicht wie erwartet in Geestland gelandet, aber wir haben bereits eine neue Bestellung bei ihm aufgegeben und erwarten ein neues Bündel zu Pfingsten. Unsere Kleinsten hoppeln nun gemeinsam mit unseren Teenis durch den Kindergarten und stellen allerlei Blödsinn an. Das ganze ist wie immer unter der Rubrik Teddykindergarten zu finden!

 

 

07.05.2017 : 

Abschiedsschmerz bei den Deichlöffeln, unser wunderschöner schwarz-wilder Rammler ist gemeinsam mit seiner sehr schönen schwarz-weißen Schwester gestern von der kleinen bezaubernden Hanna abgeholt worden. Kuschel und seine Schwester Isabella-Bella-Hanna hoppeln nun zukünftig durch Oldenburg!

Unsere Kleinsten hatten auch schon Besuch zum ersten Probekuscheln von einer sehr netten Familie aus Oyten und wurde prompt ins Herz geschlossen. Die drei ziehen in gut 14 Tagen zusammen aus, die kleine Siam Schwester auf die wir ganz besonders stolz sind, verbleibt in unserer Zucht.

 

 

08.05.2017 : 

Zum Start in die neue Woche habe ich euch neue Bilder aus unseren Teddykindergarten mitgebracht, zudem wurde die Abgabeseite aktualisiert.

 

 

25.05.2017 : 

Baualarm bei den Deichlöffeln! Mein Traum geht nun endlich in Erfüllung, denn mein lieber Mann hat nun gestern unsere Pyramyde abgerissen an dessen Stelle ein neues Teddyhaus entstehen soll. Es wartet viel Arbeit auf uns, zwar ist das Grundgerüst inzwischen entfernt, aber es müssen noch die tief versenkten Kantsteine ausgebuddelt werden und im Anschluss müssen noch alle Gehweg-Platten hoch genommen werden. Nach diesen Bauabschnitt müssen die Hecke und ein Bäumchen weichen, der Boden neu planiert und aufgefüllt werden, bevor es endlich ans ausmessen und planen geht, aber Rom wurde schließlich auch nicht an einen Tag erbaut. Meine Vorfreude ist jedenfalls jetzt schon riesig und hilft mir ein wenig über den Abschiedsschmerz hinweg, denn morgen werden mich die drei lieb gewonnen Babys von Malou und Amora verlassen. Baby Nr. 4 die außergewönhlich hübsche kleine Siamhäsin verbleibt in unserer Zucht. und wurde auf den Namen My Lady Love getauft.  Doch nicht genug der Aufregung; unser kleiner hübscher Carino alias Pfoti hat morgen seinen großen Tag, denn er wird entmannt, damit er weiterhin in der Gruppe mit Mama Lafee bei seiner Schwester Lanea und der kleiner Lady Love umher hoppeln kann. 

 

 

12.06.2017 : 

Liebe Teddyfreunde, mit Verspätung melden wir uns im Juni zurück. Unser kleiner Pfoti hat seine Kastra sehr gut überstanden und der kleine Knirps hoppelte schon am Folgetag wieder durchs Gehege als sei nichts gewesen. Nach drei weiteren Tagen der Abheilung haben wir nun alle drei Jungtiere mit den Alttieren vergesellschaftet und die Alten sahen mich dabei an als wenn Sie sagen würden, warum hast du denn so lange damit gewartet? Sie haben noch nicht einmal mit der Wackenase gezuckt, als ich das Babyabteil öffnete. Es gab noch nicht einmal den Ansatz einer kleinen Keilerei wie es bei Vergesellschaftungen eigentlich üblich ist. Ich bin wirklich stolz auf meine charakterstarken Popos. Die Kleinen flitzen nun zusammen mit den Alten als wenn es schon immer so gewesen wäre, und selbst wenn sie den Alten auf die Nerven gehen, lassen sich diese nicht aus der Ruhe bringen. Die kleine My ladyLove wird von allen sehr geliebt, besonders ihre Oma Talia umschmust sie beinahe minütlich. Es ist einfach zu herzig das mit anzusehen. Unser Kastrat Simba akzeptiert Pfoti ohne Probleme, so dass er wohl doch endgültig in der Gruppe verweilen kann. Wir hatten eigentlich angedacht, dass er später, in einigen Wochen, seine eigene Gruppe mit den superschönen Ladys Neve und Madonna bekommt, aber wenn es weiterhin so gut läuft, dann wollen wir den charmanten kleinen Kerl nicht versetzen. Unser Opi Simba ist inzwischen über 10 Jahre alt und der kleine Pfoti soll in seine Plüschtatzen treten und ihn zur gegebenen Zeit einmal gebührend vertreten können, bis dahin kann er von unseren Opi noch einiges lernen, wie man die Damenwelt im Griff behält. Leider ist der Klapperstorch nicht wie erwartet zu Pfingsten gelandet und der allererste erwartete Nachwuchs von unseren wunderschönen Nachwuchsrammler Findus blieb leider schon wieder aus. Inzwischen hat Findus eine weitere Chance für die Liebe bekommen und durfte erneut Hochzeit gehalten, mehr wird an dieser Stelle noch nicht verraten. 

Der Abbau unserers Altgeheges ist inzwischen beendet, alle Büsche, Bäume sind gefällt und der steinharte Lehm- Boden der derzeit einen unbezwingbaren Wüstenboden gleicht ist inzwischen auch für den kommenden Schritt vorbereitet. Trotz der ollen Plackerei und den damit verbundenen Muskelkater, kann ich dennoch kaum erwarten das es endlich weiter geht. Den gesamten Aufbau werde ich zur gegebenen Zeit auf der HP unter einen neuen Rubrik schrittweise dokumentieren.  Für mich ist es sicherlich irgendwann einmal eine schöne Erinnerung und für interessierte Tierhalter eine Anregung wie es gehen könnte. Mehr demnächst wieder an dieser gewohnten, alten Stelle!

LG von eurer Teddymama

 

Update: 12.06.2017

hasen-0060.gif von 123gif.de
Besucherzaehler